Aufstellen von Betonstationen bei der DMK in Ovelgönne mit LTM 1220

Kraneinsatz im Milchkontor Ovelgönne bei Brake mit Kranfahrer Fabian Stamm

Ovelgönne, Brake – Ende Juli kommt der Hüffermann Kran LTM 1220 mit Kranführer Fabian Stamm im DMK zum Einsatz. Es soll eine Betonstation mit rund 19 t Gewicht gestellt werden. Bevor der 220 Tonner zum Einsatz kommt – werden Baggermatten aus Holz ausgelegt. Der schwere Riese kann so über den unebenen und nassen Boden sicher zu seinem Arbeitsort bewegt werden. Der Kran mit seinem Ballast von 74 t – der mit zwei zusätzlichen LKWs angeliefert werden musste – stand auch während des Einsatzes auf Baggermatratzen. Die Punktlast unter den Kranstützen sowie den Reifen wird so minimiert und der Betonuntergrund geschont. Routiniert lud Fabian Stamm dann bei einer Ausladung von etwa 22 m die Betonstation vom Tieflader und richtete sie passgenau an Ort und Stelle aus. Inklusive Auf- & Abbau des Mobilkrans dauerte der Einsatz rund einen Tag.

 

Einsatz von Baggermatten

Hüffermann Krandienst kümmert sich nebst dem Kraneinsatz auch um wichtige Zubehör wie beispielsweise die Baggermatten oder Baggermatratzen. Die Holzmatten mit einem Gewicht von je rund 600 kg werden flächendeckend ausgelegt und können so zur stabile „Fahrbahn“ des Krans werden. Sie kommen zB bei unebenem und nassem Boden zum Einsatz sowie während der Kranarbeiten um den Stützdruck unter den Kranstützen sowie den Reifen zu reduzieren.

Auch übrige Zubehör wird von Hüffermann zur Verfügung gestellt
•    Baggermatten und Fahrbleche
•    Mobile Fahrstraßen
•    Traversen & spezielle Gurte
•    Schäkel & weiteres Anschlagmittel
•    Panzerrollen & Hydraulikheber
•    Arbeitskörbe & Personengondeln

Sie wünschen unseren Rat? Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und finden schnell und unkompliziert alles rund um Ihren Einsatz.  Auskunft unter 04431 94 555 122 oder via E-Mail an info@hueffermann-krandienst.de.

Archiv


Zurück